Blumenkübel | Gartenkübel | Kübel | Steinkübel

Blumenkübel, Gartenkübel und Steinkübel

Wer seinen Garten verschönern möchte, muss nicht immer nur in den bereits vorhandenen Erdboden seine neuen Pflanzen setzen. Als Gestaltungselement bieten sich zudem Gartenkübel und Blumenkübel an, die mit dem passenden Design ein echter Hingucker sind und Ihre Lieblingspflanzen ins rechte Licht rücken. Kübel gibt es in allen nur denkbaren Varianten: Ob aus Stein, Metall, Beton, Holz, Fiberglas, Keramik und Terrakotta – mit ihren vielen Farben, Formen und Mustern ist die Auswahl schier grenzenlos. Wenn Sie zudem eine kreative Ader haben, können Sie sich an Ihrem Blumenkübel nochmals künstlerisch austoben. Wie wäre es mit einem bunten Anstrich aus Acryllack oder -farbe, der Ihr Lieblingsmotiv zeigt? Ein Gartenkübel sollte natürlich passend zum Design des Gartens ausgewählt werden. Holzkübel und Terrakottakübel eigenen sich besonders für Gärten oder Balkone, die in mediterranem Stil gehalten sind. Wenn Sie Steingärten lieben, versuchen Sie einmal eine Anordnung aus verschieden großen Steinkübeln, in die Sie Steingartenpflanzen setzen. Solche Steingärten eignen sich besonders auf Grundstücken, die kaum oder gar keine Grünflächen haben, sondern nur Hof mit Steinboden. Kleinere Bäume oder Sträucher lassen sich hier wunderbar in einem Steinkübel oder Betonkübel inszenieren.

Eine sehr große Anwendungsbreite bieten Kübel aus Fiberglas. Dieses synthetische Material ist überaus leicht und frostbeständig, so dass es im Innenbereich wie im Außenbereich gleichermaßen eingesetzt werden kann. Dieses synthetische Material ist in den vielfältigsten Designs, Farben und Mustern erhältlich. Blumenkübel aus Fiberglas eignen sich jedoch nicht nur für Pflanzen im Garten oder auf dem Balkon, obwohl ihr geringes Gewicht natürlich durchaus praktisch gerade für größere Pflanzen ist. Es gibt zudem kleinere Blumenkübel und Blumentöpfe aus diesem Material, welche sich hervorragend in das Ambiente eines Büros oder Privatraumes einpassen. Kübel aus Keramik eignen sich vorwiegend für den Innenbereich, zum Beispiel für Wintergärten oder auch Büroräume, wo sie ihren festen Standort haben. Im Außenbereich muss man sie im Winter in einen frostgeschützten Raum umlagern, da Keramikwaren bei Frost springen können. Für einen weiteren Gebrauch im Innenbereich wären sie dann nicht mehr geeignet, weil sie undicht sind und Wasser auslaufen kann. Blumenkübel aus Holz werden gerne für Landhausgärten- und Häuser verwendet. Das eher traditionelle, urige Material wirkt warm und gemütlich. Es muss jedoch nicht immer „altbacken“ wirken – Holzkübel können ein modernes Design haben und sich damit gut in eine stilvolle Einrichtung integrieren. Am besten lässt man sich große Kübel zuschicken, so hat man selbst nicht die Rückenbelastung und auch die Kfz-Achse wird sich freuen. Per Lieferung können so gleichzeitig mehrere große Kübel auf das Grundstück gelangen. Es rentiert sich allemal.